Pflege-Vital  Beate Langer GmbH

Jobs  Kontakt   Impressum  Datenschutz     

 

Pflegeantragstellung und Gesetzgebung

 

Zurück zur zuvor besuchten Stelle Zur zuvor besuchten Stelle

Pflegefall - was tun?	                     Pflegefall - was tun?

Unsere Leistungen	                         Unsere Leistungen

Pflegeantrag ...	                           Pflegeantrag ...

Kriterien der Pflegebedürftigkeit	         Kriterien der Pflegebedürftigkeit

Pflegegrade	                             Pflegegrade

Resultierende Leistungen	                 Resultierende Leistungen

Antragsverfahren	                         Antragsverfahren

Pflegeversicherung <br>SGBXI ...	           Pflegeversicherung
SGBXI ...

Häusliche Krankenpflege SGBV	               Häusliche Krankenpflege SGBV

Haushaltshilfe nach SGBV	                   Haushaltshilfe nach SGBV

Leistungen nach SGBXII	                     Leistungen nach SGBXII

bewerben
 

Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung - eine Orientierungshilfe

Wenn Sie erstmals mit dem Thema Pflegebedürftigkeit konfrontiert sind ist es wichtig, sich über die Möglichkeiten und Bedingungen zu informieren, die seitens der Pflegegesetzgebung vorgesehen sind. Mit diesem Bereich unserer Internetpräsenz wollen wir Ihnen dabei Orientierungshilfe leisten. Wir möchten Ihnen darüber hinaus jedoch ausdrücklich das persönliche Gespräch anbieten, da nur so ein vertrauensvolles und hilfreiches Eingehen auf Ihre spezielle Situation möglich ist.

Beim Eintreten eines Pflegefalles steht an erster Stelle oftmals die Entscheidung, ob die zu pflegende Person überhaupt im häuslichen Umfeld gepflegt werden kann. Das ist in den meisten Fällen insbesondere eine Entscheidung des zu Pflegenden und der (zukünftigen) Pflegepersonen.

Um Ihnen bei dieser Entscheidung helfen zu können, haben wir die wichtigsten Schritte für Sie zusammengefasst:

  • Schätzen Sie ein, ob für Ihren Fall im Sinne des Gesetzgebers Pflegebedarf vorliegen könnte (daraus lässt sich jedoch kein Anspruch ableiten).
  • Schätzen Sie ein, welcher Pflegegrad bewilligt werden könnte (daraus lässt sich jedoch kein Anspruch ableiten).
  • Lassen Sie sich durch uns über die pflegegradabhängigen möglichen Zuwendungen aus der Pflegeversicherung und den zu erbringenden Eigenanteil beraten.
  • Suchen Sie Unterstützung bei der Vorbereitung eines Antrages auf Leistungen der Pflegeversicherung.
  • Stellen Sie bei Ihrer Pflegekasse einen Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung.
  • Nehmen Sie bei einer teilweisen oder vollständigen Ablehnung die Widerspruchsmöglichkeiten wahr.

P1070052aa.JPG

Ihr Pflege-Vital Team berät Sie jederzeit gern!

 

 
  Zurück zur zuvor besuchten Stelle Zum Seitenanfang
© 1991 - 2017 - Pflege-Vital - www.pflege-vital.com
 

Herstellung, Betreuung: Erstellung von Internetpräsenzen, Homepage-Erstellung, Webdesign, Betreuung, Programmierung, Webhosting (neues Fenster)