Pflege-Vital  Beate Langer GmbH

Jobs  Kontakt   Impressum  Datenschutz     

 

Pflegeantragstellung und Gesetzgebung

 

Zurück zur zuvor besuchten Stelle Zur zuvor besuchten Stelle

Pflegefall - was tun?	                     Pflegefall - was tun?

Unsere Leistungen	                         Unsere Leistungen

Pflegeantrag ...	                           Pflegeantrag ...

Pflegeversicherung <br>SGBXI ...	           Pflegeversicherung
SGBXI ...

Geldleistungen                             Geldleistungen

Sachleistungen                             Sachleistungen

Kombinationsleistungen                     Kombinationsleistungen

Beratungsbesuche	                         Beratungsbesuche

Kurzzeitpflege (§ 42)	                     Kurzzeitpflege (§ 42)

Urlaubs- oder Verhinderungspflege	         Urlaubs- oder Verhinderungspflege

Häusliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen	     Häusliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Pflegemittel und technische Hilfsmittel	   Pflegemittel und technische Hilfsmittel

Wohnumfeldverbesserungen	                 Wohnumfeldverbesserungen

Leistungsanspruch<br>Pflegegrad 1	                 Leistungsanspruch
Pflegegrad 1

Häusliche Krankenpflege SGBV	               Häusliche Krankenpflege SGBV

Haushaltshilfe nach SGBV	                   Haushaltshilfe nach SGBV

Leistungen nach SGBXII	                     Leistungen nach SGBXII

 

Was passiert, wenn ich wegen meiner Pflegebedürftigkeit nicht mehr in meiner Wohnung zurechtkomme?

Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen § 40

Die Pflegekassen können für Versicherte aller Pflegegrade finanzielle Zuschüsse für Maßnahmen zur Verbesserung des individuellen Wohnungsumfeldes des Pflegebedürftigen gewähren, wenn dadurch die häusliche Pflege ermöglicht oder erheblich erleichtert oder eine möglichst selbstständige Lebensführung des Pflegebedürftigen wiederhergestellt wird. Die Höhe der Zuschüsse ist von Summe der anfallenden Kosten abhängig; sie werden jedoch 4000,00 € (bis 16.000 €, wenn mehrere Anspruchsberechtigte zusammen wohnen) je Maßnahme nicht übersteigen.

Ein Eigenanteil des Versicherten ist nicht zu leisten.

Anspruchsberechtigt sind Versicherte aller Pflegegrade.

 
  Zurück zur zuvor besuchten Stelle Zum Seitenanfang
© 1991 - 2017 - Pflege-Vital - www.pflege-vital.com
 

Herstellung, Betreuung: Erstellung von Internetpräsenzen, Homepage-Erstellung, Webdesign, Betreuung, Programmierung, Webhosting (neues Fenster)